News

28.11.2016

AGRAVIS Cup in Oldenburg mit den Nachwuchspferden

Dieses Jahr  nahm Janne nur ihre ganz jungen Nachwuchspferde mit nach Oldenburg, und gönnte ihren Cracks zuhause eine Verschnaufpause. Der 7-jährige belgische Hengst Joy aus Equita van't Zorgvliet von Cassini x Darco und For Joy van´t Zorgvliet von For Pleasure x Heartbreaker, bekannt unter Daniel Deusser und Kevin Staut, konnte am Samstag mit einer fehlerfreien Runde in der mittleren Tour sein Können unter Beweis stellen. Büttners Minimax präsentierte sein Springvermögen in der Youngstertour und der erst 8-jährige Indi sammelte erste Routine in den ganz großen Springen.

>>> weiter lesen
20.11.2016

Janne wird erfolgreichste Reiterin bei den German Masters in Stuttgart!

Am Wochenende reiste Janne mit ihren Pferden Goja, Chloé und Indi nach Stuttgart zu den German Masters.                                                                                 Chloé zeigte sich in Höchstform und konnte sich im Qualifikationsspringen an 5ter und am Samstag Abend im Preis der Masterhorse GmbH an 6ter Stelle platzieren und auch im Kostümspringen gelang es den beiden als Cowgirl eine Platzierung zu erlangen.                                                                                                             Der erst 8-jährige Indi zeigte sich auf seinem ersten fünf Sterne CSI sehr souverän und konnte eine fehlerfreie Runde im Eröffnungsspringen präsentieren.                     Am Sonntag im Weltcupspringen blieben Janne im Umlauf als auch im Stechen fehlerfrei und können sich über einen tollen 5ten Platz, sowie den Stilpreis, den Janne gewann, freuen. Außerdem wurde Janne als erfolgreichste Reiterin des Turniers ausgezeichnet.

 

 

>>> weiter lesen
16.11.2016

DKB Riders Tour Finale in München

Dieses Wochenende reiste Janne als Titelverteidigerin und in der Gesamtwertung an vierter Stelle liegend, mit ihren Pferden zum DKB Riders Tour Finale nach München. Joy präsentierte sich mit zwei fehlerfreien Runden einmal mehr sehr vielversprechend in der Youngster-Tour. Chloé konnte sich Freitag Abend in der großen Tour platzieren und zeigte auch im Maserati Gold-Cup mit einer tolle Runde ihr ganzes Potenzial. Leider verhinderte ein Fehler am letzten Sprung den Einzug ins Stechen. Im Großen Preis von München und zugleich Finalprüfung der DKB Riders Tour gelangen es Chuck und Janne trotz eines tollen 9. Platzes nicht den Vorsprung auf die Podiumsplätze einzuholen. Glückwünsche gehen an den Rider of the Year Marcus Ehning, sowie an Andre Thieme und Phillip Rüping!

>>> weiter lesen
07.11.2016

Longiness Global Champions Tour Finale in Doha

am Wochenende reisten Goja, Chuck und Janne nach Doha zum diesjährigen Global Champions Tour Finale. In der Global Champions Leaugue ging Janne mit Chuck an den Start und konnte sich gemeinsam mit ihrer Teamkollegin Alexandra Thornton und ihrer Stute Charielle an fünfter Stelle platzieren, womit sich die Shanghai Swans den siebten Platz in der Gesamtwertung sichern konnten. Am Samstag beim Global Champions Tour Finalspringen und Großem Preis von Doha gelangen es Goja und Janne in beiden Umläufen fehlerfrei über den 1,60m hohe Parcours zu bleiben. Nach einem Flüchtigkeitsfehler im Stechen konnten sie sich, als schnellster Ritt mit einem Fehler, an sechster Stelle platzieren. Herzliche Glückwünsche gehen an den einzigartigen Casall und Rolf Göran Bengtsson, die auch mit ihrem Sieg in Doha die diesjährige Gesamtwertung der Global Champions Tour für sich entscheiden konnten.

>>> weiter lesen
01.11.2016

Tolles Wochenende für unsere Nachwuchspferde in Neumünster

Am Wochenende nutze Janne das internationale Turnier in Neumünster um mit ihren Nachwuchspferden Routine zu sammeln. Die erst 6 jährige Lord Pezi Stute Lilly Pezi überzeugte mit ihrer Springmanier und Vorsicht in der kleinen Tour. Singuletto von Singulord Joter begeisterte das Publikum mit seinem Springvermögen und zeigte sich vielversprechend in der nationalen Tour. Brombeere und Indi konnten sich nach zwei gelungenen Qualifikationen im Finale der mittleren und großen Tour platzieren.

>>> weiter lesen
24.10.2016

Erfolgreiches Wochenende in Odense

Am Wochenende ging Janne mit fünf Pferden beim JBK Horsefestival in Odense an den Start. Die beiden 7 jährigen Youngster Brombeere und Joy präsentierten sich im CSI* mit fehlerfreien Runden sehr vielversprechend. Nachdem Charlotta mit einer fehlerfreien Runde die Qualikfikation für den Großen Preis sicherte konnte Indi abermals in seinem ersten 1.50 Parcours, einem Ranking Class Springen, sein Springvermögen unter Beweis stellen und beendete den Parcours mit lediglich einem Springfehler. Chloe zeigte sich in der Speedtour in bester Form und konnte die erste Qualifikation für sich entscheiden und sich im Finale an dritter Stelle platzieren.

>>> weiter lesen
Treffer 1 bis 6 von 240
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-36 37-42 Nächste > Letzte >>