News

20.06.2016

Mit Nachwuchspferden in Sommerstorf

Am Wochenende war Janne mit ihren Nachwuchspferden auf dem alten Landsitz in Sommerstorf zu Gast. Nach vielem Regen am Freitag, konnte sich Jannes 9 jährige Stute Chloé v. Chippendale Z x Quicksilver am Samstag bei schönem Sonnenschein auf Rang 5 platzieren. Der 8 jährige Soccero v. Singular Joker x Casall konnte sich in der mittleren Tour platzieren. Und auch Büttner´s Minimax war mit am Start. Der 7 jährige Schimmelwallach v. Cornado x Antaeus konnte mit einer Platzierung in der Youngstertour glänzen.

>>> weiter lesen
13.06.2016

Claretto wird Landeschampion

Aus der Zucht von Familie Meyer sicherte sich der 5 jährige Holsteiner Schimmelwallach Claretto v. Clarimo x Caletto I unter dem Sattel von Markus Suchalla souverän den Titel "Landeschampion der Dressurpferde", mit Sieg in der Qualifikation und im Finale. Seine Mutter Nottfelderin ist Halbschwester zu Pericula, die u.a. mit dem Holsteiner Hengst Cachas und seinem Vollbruder Cellagon Corray auch schon hoch erfolgreiche Springpferde hervorbrachte.


Bei den Springpferden konnte sich die 7 jährige Rappstute Brombeere von Casall x Cassini I mit Janne im Finale platzieren. 

Auch sie entstammt der Familienzucht und wurde 3 jährig als Prämienstute in Elmshorn ausgezeichnet.

>>> weiter lesen
05.06.2016

Chuck platziert sich im Großen Preis von Sankt Gallen

Beim Nationenpreisturnier in St. Gallen waren Janne und Goja gemeinsam mit Ludger Beerbaum, Marcus Ehning und Hans-Dieter Dreher Teil der deutschen Mannschaft. Obwohl Goja nach seiner Pause noch nicht wieder in der Form des letzten Jahres ist, konnte sich Janne mit ihren Teamkollegen, nicht zuletzt dank einer Doppelnullrunde von Marcus Ehning, über einen zweiten Platz im Nationenpreis freuen. 
Auch mit Chuck hatte Janne großen Grund zur Freude. Der 9 jährige Wallach v. Cassus x Ramiro´s Son II konnte sich bereits am Donnerstag in der Qualifikation zum Großen Preis platzieren und bestätigte die in ihn gesetzten Hoffnungen mit zwei fehlerfreien Runden und einem tollen 6.ten Platz im Großen Preis von St. Gallen.

>>> weiter lesen
31.05.2016

Erfolgreiches Wochenende auf der Reitanlage Forkert

Am vergangenen Wochenende ist Janne der Einladung von Familie Forkert gefolgt und startete beim Traditionsturnier in Bremen-Oberneuland. Der 8 jährige Holsteiner Soccero v. Singulord x Casall konnte sich gleich zweimal platzieren. Am Samstag blieb er in der Springprüfung der Klasse M** fehlerfrei und landete somit auf Rang 7 und am Sonntag gelang es ihm in einer Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse S* ebenfalls Null zu bleiben und sich auf Rang 7 zu platzieren.
Im Mercedes Benz Championat, einer Zwei-Phasen Springprüfung der Klasse S** am Samstag Nachmittag, sattelte Janne ihre 9 jährige Stute Cellagon Anna und schaffte es mit einer schnellen, fehlerfreien Runde sich hinter Hans-Jörn Ottens auf Rang 2 zu platzieren.

>>> weiter lesen
23.05.2016

Zweiter Platz für Büttners Minimax im Youngstertour Finale in Nörten-Hardenberg

Bei sonnigem Wetter, vor der historischen Burgruine in Nörten-Hardenberg, hat der erst 7 jährige Büttners Minimax v. Cornado I erste internationale Erfolge gefeiert. Bereits am Freitag blieb er fehlerfrei und konnte mit seinem Springvermögen begeistern. Am Samstag hat er dann nochmal Allen gezeigt, was er kann – mit einer Nullrunde im ersten Umlauf und einer weiteren schnellen Null-Runde im Stechen, sprang er auf Rang 2 im Finale der Youngster-Tour.

In der großen Tour konnte der 9 jährige Chuck v. Cassus sich in seinem ersten Flutlichtspringen am Freitag Abend souverän auf Platz 7 platzieren und sicherte sich die Qualifikation für den Großen Preis von Nörten-Hardenberg. Leider unterlief Janne und ihm im Großen Preis bei knapp bemessener Zeit ein Flüchtigkeitsfehler, so dass die Beiden das Stechen verpassten.

>>> weiter lesen
17.05.2016

Goja und Chloé erfolgreich in Wiesbaden!

Kurzfristig hatte Janne ihren Turnierplan geändert und reiste mit ihren Pferden zum internationalen Pfingstturnier ins hessische Wiesbaden.
Die 9-jährige belgische Stute Chloé von Chippendale Z, konnte sich bereits am Sonntag mit einer schnellen Runde auf Rang 2 platzieren und sprang am Montag souverän zum 3. Platz im Finale der Mittleren Tour.
Jannes Fuchs-Wallach Goja hat nach seiner Winterpause gezeigt, dass er das Springen nicht verlernt hat und sicherte sich eine Platzierung im Großen Preis von Wiesbaden. Derzeit liegt sie damit auf Platz 6 der aktuellen DKB Riders Tour Wertung.

>>> weiter lesen
Treffer 1 bis 6 von 219
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-36 37-42 Nächste > Letzte >>