News

30.05.2018

Erfolge für das gesamte Team Meyer-Zimmermann in Nörten-Hardenberg

Janne fuhr dieses Wochenende mit ihrem Bereiter Philipp Battermann und ihrer Schülerin Paola Poletto nach Nörten-Hardenberg. Bereits seit den 50er Jahren treffen sich hier die besten Reiter der Welt am Fuße der Hardenberg BurgRuine und begeistern beim Burgturnier alle Freunde des Pferdesports. Der 10-jährige Holsteiner Soccero zeigte wieder einmal sein großes Potential mit einem sechsten Platz im Championat. In der Youngster Tour ging Janne mit der 7-jährigen Stute Gerdien Utopia, genannt „Josi“, an den Start. Trotz ihrer noch geringen internationalen Erfahrung zeigte sie tolle Nullrunden und wird sicher auch in der Zukunft noch viel von sich hören lassen. Jannes Nachwuchsstar Büttner‘s Minimax ging am Sonntag beim Großen Preis an den Start. Leider ging er mit einem Fehler durch das Ziel, überzeugte aber dennoch mit seinem tollen Springvermögen. Jannes Schülerin Paola Poletto startete an diesem Wochenende bei der Amateurtour. Sie konnte sich mehrfach platzieren und gewann am Samstag mit ihrem Casting das Springen der Medium Tour. Auch Bereiter Philipp Battermann machte Janne sehr stolz. Er konnte am Sonntag mit dem 9-jährigen Claristo das letzte Springen gewinnen und bot damit den gelungenen Abschluss des Wochenendes.

>>> weiter lesen
22.05.2018

Tolle Stimmung beim Pfingstturnier in Wiesbaden

Janne und ihr Team fuhren an diesem Wochenende nach Wiesbaden zum alljährlichen Pfingstturnier. Am Samstag nutzte Janne ihre freie Zeit, um am Bemer-Stand eine Autogrammstunde zu geben. Ein Ereignis, über das sich sowohl die kleinen, als auch die großen Fans immer wieder sehr freuen. Auch sportlich gab es Anlass zur Freude. Die erst 9-jährigen Stuten Bali und Fortuna zeigten souveräne Runden und konnten sich zwei schöne Platzierungen sichern. Goja startete am Pfingstmontag beim Großen Preis und ging leider mit einem Flüchtigkeitsfehler ins Ziel, gab Janne im Parcours aber dennoch ein gutes Gefühl. Er ruht sich nun für seinen nächsten Nationenpreiseinsatz in St. Gallen aus. Für Janne und ihr Team geht es zunächst aber nach Nörten-Hardenberg, wo auch ihr Bereiter Philipp Battermann und ihre Schülerin Paola Poletto mit an den Start gehen werden.

>>> weiter lesen
14.05.2018

Ereignisreiches Wochenende beim Hamburger Derby

An diesem Wochenende ging es für Janne und ihr Team zum 89. Hamburger Derby in Klein Flottbek. Hier findet jedes Jahr eines der schwersten Springen der Welt und mit der Global Champions Tour eine Etappe der höchstdotierten Serie der Welt statt.  Das Wetter spielte auch in diesem Jahr wieder mit und bei strahlendem Sonnenschein war die Stimmung bei Reitern und Pferden hervorragend. Das Hamburger Publikum war phänomenal und unterstützte den hochkarätigen Sport mit tosendem Beifall. Für die Youngster Tour war Cellagon Flipper mit dabei. Sie zeigte bei ihrem ersten Start auf dem beeindruckendem Derby-Platz vielversprechende Runden und konnte sich auf Anhieb im Finale platzieren. Jannes 9-jähriger Nachwuchsstar  „Büttners Minimax“ bewältigte das Mercedes-Benz Championat von Hamburg mit einer flüssigen, fehlerfreien Runde und war das jüngste platzierte Pferd der Prüfung. Sein Stallkollege Goja sicherte sich den achten Platz in der Qualifikation der Global Champions Tour.  Cellagon Anna und Janne starteten in diesem Jahr wieder im Hamburger Derby. Leider hatten sie im Verlauf des langen Parcours zwei Flüchtigkeitsfehler, durften sich aber zum vierten Mal in Folge über eine Platzierung im schwersten Springen der Welt freuen. Besonders groß war die Freude im Team über die tollen Platzierungen von Margrethe Vist Hartmann und Indi in der CSI4*-Tour und von Paola Poletto in der Amateurtour.

>>> weiter lesen
06.05.2018

Rundum gelungenes Wochenende in Redefin

Janne ging mit ihren Pferden an diesem Wochenende beim Pferdefestival Redefin 2018 vor den historischen Gebäuden des Landgestüts Redefin an den Start. Schon der Freitag startete mit einem tollen dritten Platz für den 10-jährigen Holsteiner Soccero in der Großen Tour. Am Samstag platzierte sich Nachwuchsstar Büttner‘s Minimax ebenfalls auf dem dritten Platz im Championat von Lübzer. Die 8-jährige Stute Cellagon Flipper konnte mit ihrer Schnelligkeit und ihrem Potenzial am Sprung in der Youngstertour beeindrucken und sicherte sich Platz 2 im Finale. Frauke Berner hat mit Cellagon schon die sportlichen Wege von Jannes Top-Pferden Cellagon Lambrasco und Cellagon Anna begleitet und umso größer ist die Freude, dass sie nun Cellagon Flipper ihr Vertrauen schenkt. Soccero und Flight of Ikarus rundeten das sonnige Wochenende mit zwei schönen Platzierungen im Finale der mittleren Tour und im Großen Preis ab!  Nun widmet das ganze Team seine volle Aufmerksamkeit dem Hamburger Derby am nächsten Wochenende.

>>> weiter lesen
30.04.2018

Saisonstart der Nationenpreisserie in Samorin

Am vergangenen Wochenende fuhr Janne mit ihren Pferden nach Samorin in der Slowakei, um dort am ersten Nationenpreis der Saison teilzunehmen. Schon am Donnerstag platzierte sie sich mit dem 10 jährigen Holsteiner Wallach Soccero auf dem 5. Platz. Im Heineken Preis durfte der Singulord Joter Nachkomme sich außerdem über einen tollen 8. Platz freuen. Die erst 9 jährige Holsteinerin Bali sicherte sich im Coca Cola Preis den 9. Platz und auch am Sonntag konnte sie sich wieder unter den besten zehn Startern einreihen. Nach einem unglücklichen ersten Umlauf für das Deutsche Team beim Nationenpreis am Sonntag, gab es im zweiten Umlauf eine deutliche Steigerung. Auch Goja zeigte hier wieder eine fehlerfreie Runde und bewies so, was er kann. Nun machen sich Büttner´s Minimax, Soccero, Cellagon Flipper und Flight of Ikarus auch schon auf den Weg nach Redefin, der letzten Etappe vor dem Springderby in Hamburg Klein Flottbek.

>>> weiter lesen
23.04.2018

Gelungenes Wochenende in Luhmühlen

Zwischen dem CSI3* in Lanaken am letzten Wochenende und dem Nationenpreis in Samorin, der nächste Woche stattfinden wird, fuhr Janne an diesem Wochenende mit ihrem Team nach Luhmühlen. Ein vergleichsweise kleines Turnier, das aber immer wieder einen Besuch wert ist und vor allem für die jungen Pferde ideale Bedingungen stellt, um Turniererfahrungen zu sammeln. Janne startete mit dem Stuten-Trio Flipper, Fortuna und Bali. Alle drei zeigten in Springprüfungen der Klassen M und S tolle Nullrunden und konnten auch fleißig Platzierungen sammeln. Bali machte am Samstag im S*** sogar den vierten Platz und zeigte damit ihr großes Potenzial. Nach einem erfolgreichen Trainingswochenende bei besten Bedingungen in Luhmühlen, ist Janne nun mit dem Deutschen Team bestehend aus Laura Klaphake, Philip Weißhaupt und André Thieme im Slowakischen Samorin unterwegs. Am Sonntag heißt es Daumen drücken im Nationenpreis!

>>> weiter lesen
Treffer 1 bis 6 von 293
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-36 37-42 Nächste > Letzte >>