News

19.10.2014

Turnierauftakt für Charlotta und Luke McDonald

Aus Hamburg reisten Janne und ihre Pferde an diesem Wochenende weitere 300 Kilometer nördlich ins dänische Odense. Charlotta und Luke McDonald freuten sich nach ihrer Turnierpause wieder dabei zu sein und starteten mit zwei fehlerfreien Runden in der Mittleren Tour in die Hallensaison. Jannes 7-jährige Nachwuchspferde Cellagon Anna und Cassio Melloni konnten mit fehlerfreien Runden in der Kleinen Tour überzeugen.

>>> weiter lesen
12.10.2014

Platz 2 für Goja in der Warsteiner Winning Round

In Doppelfunktion war Janne auch in diesem Jahr wieder bei der Baltic Horse Show unterwegs: Neben der Rolle als sportliche Beraterin rund um das Team von Peter Rathmann ging sie natürlich auch selbst an den Start: Cellagon Corray und Codex sicherten sich zwei Platzierungen im Finale der Youngster Tour und Chloé konnte sich in der Mittleren Tour platzieren. Besonders groß war die Freude über den erneuten Erfolg des erst 8-jährigen Wallachs Goja: Platz 2 im Hauptspringen am Samstag in der Qualifikation zum Großen Preis!

>>> weiter lesen
05.10.2014

Goldene Schleife für Büttner's Minimax

Bei ihrem Hausturnier auf der Reitanlage Friedrichshulde in Schenefeld konnte Janne mit ihren Nachwuchspferden einige erfolgreiche Parcours reiten: Beim ersten gemeinsamen Turnierauftritt mit dem 5-jährigen Cornado-Sohn Büttner's Minimax gelang der Sieg in einer Springpferdeprüfung. Auch Cellagon Anna, Jannes Neuzugang, platzierte sich an zweiter Stelle in der Youngster Tour. 

In der Qualifikation und dem anschließenden Finale der Mittleren Tour überzeugten die beiden Youngster Codex und der aktuelle Holsteiner Landeschampion Cassio Melloni: Platz 3 und 4 zum Abschluss eines erfolgreichen Wochenendes "zu Hause".

Nun beginnt für Janne und ihre Pferde die Vorbereitung für die Baltic Horse Show in Kiel am kommenden Wochenende.

>>> weiter lesen
30.09.2014

Janne unterstützt die deutsche PINK RIBBON Kampagne

Weltweit wird die rosafarbende Schleife "PINK RIBBON" als unverkennbares Symbol im Kampf gegen Brustkrebs eingesetzt. Ziel ist es, gemeinsam die Sensibilität für Brustkrebs zu stärken und auf die Bedeutung von Früherkennung aufmerksam zu machen.

Das PINK RIBBON Pferd und sein Charity-Gedanke:
Eine 80cm handgefertigte weiße Hochglanz Pferdeskulptur aus der aktuellen Kollektion des Pirmasenser Familienunternehmens ART IN THE CITY wurde kurzerhand in das PINK RIBBON Pferd umgewandelt - dabei wird 100% des Erlöses der PINK RIBBON DEUTSCHLAND Kampagne zukommen.

Janne: "Als mich Amina Wagner-Ewig von ART IN THE CITY fragte, ob ich Patin des PINK RIBBON Pferdes werden möchte, habe ich sofort zugesagt. Brustkrebsvorsorge betrifft uns Alle! Gerade bei dieser Krankheit spielt die Früherkennung für einen positiven Krankheitsverlauf eine entscheidende Rolle!"

Der offizielle Verkauf des PINK RIBBON Pferdes startet im Oktober, dem PINK OCTOBER. Das Sondermodell aus der ART IN THE CITY Living Kollektion kann bei jedem autorisierten Händler oder unter www.art-in-the-city.comhttp://www.art-in-the-city.com bestellt werden.

Weitere Informationen: www.pinkribbon-deutschland.de

>>> weiter lesen
28.09.2014

Goja gewinnt den Großen Preis von Ostholstein!

Toller Hallenauftakt für Janne und ihre Youngster in Havekost: der erste gemeinsame Turnierauftritt  für "Cellagon Anna" und Janne endete mit drei fehlerfreien Runden und zwei Platzierungen in der Youngster Tour. Auch "Cellagon Corray" machte seinem neuen Namen alle Ehre und platzierte sich auf Platz 2 im M**-Springen und gewann das abschließende S-Springen, sowie die Gesamtwertung als bestes Pferd in der Youngster-Tour.

Im großen Finale in Havekost überzeugte Janne mit ihrem gewaltig springenden Fuchswallach Goja und gewann mit über vier Sekunden Vorsprung den Großen Preis von Ostholstein!

>>> weiter lesen
26.09.2014

Zwei neue "Cellagon-Pferde" für Janne

Nach der emotionalen Verabschiedung von Cellagon Lambrasco anlässlich des Hamburger Derbys dieses Jahres, hat sich Frauke Berner dazu entschieden zwei talentierte Nachwuchspferde von Janne als Sponsor auf dem Weg in den internationalen Sport zu begleiten.

An diesem Wochenende sind die beiden Youngster erstmalig mit neuem Namen in Havekost unterwegs:
"Cellagon Corray" ist ein 7-jähriger Holsteiner Wallach von Caretino x Corrado, Vollbruder des Holsteiner Hengstes Cachas aus der Meyer´schen Familienzucht.
Die zweite im Bunde ist "Cellagon Anna", 7-jährige Stute aus Zangersheide von Aska Z x Contendro, Neuzugang im Stall von Janne Friederike Meyer.

>>> weiter lesen
Treffer 1 bis 6 von 155
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-36 37-42 Nächste > Letzte >>