News

01.06.2012

Gelungener Auftakt in Balve

Am ersten Tag der Deutschen Meisterschaften hat Janne in Balve geglänzt. Mit Cellagon Lambrasco blieb sie in der Herrenkonkurrenz souverän zweimal fehlerfrei. Und auch bei den Damen behielt die Titelverteidigerin eine weiße Weste. Sowohl mit Holiday by Solitour als auch mit La Coco gelangen ihr fehlerfreie Runden. Damit legte sie den Grundstein für eine erfolgreiche Titelverteidigung.

Auch Luke McDonald ist sehr gut gesprungen und hat mit einer flotten Nullrunde im Sauerland-Preis, einem S**-Springen, den vierten Platz belegt.

 

>>> weiter lesen
29.05.2012

Holsteiner Hengste erfolgreich in Wedel

Mit dem fünfjährigen Holsteiner Hengst Lenett von Loran hat Janne die Springpferdeprüfung Kl. A gewonnen. Mit Cachas war sie Dritte im S-Springen. Auch Clarimo ist super gesprungen. Er war am Samstag und Sonntag mit fehlerfreien Runden platziert. Am Sonntag hat Janne auf das Stechen verzichtet, weil sie Clarimo diese Woche auf dem Turnier in Balve reiten wird.

 

>>> weiter lesen
20.05.2012

Cellagon Lambrasco Vierter in Global Championstour

Gücklich und sehr zufrieden war Janne mit Cellagon Lambrasco auf ihrem Lieblingsturnier, dem Deutschen Spring- und Dressur-Derby in Hamburg. Im zur Global Championstour gehörenden Großen Preis blieb das Paar in beiden Umläufen fehlerfrei und belegte nach Stechen einen hervorragenden vierten Platz.

Janne und Cellagon Lambrasco konnten mit drei souveränen fehlereien Runden in der großen Tour ihre gute Form nach der Winterpause beweisen und sich mit Blick auf die Olympischen Spiele in London empfehlen.

Der erst neunjährige Caretino-Sohn Büttner's Catcher präsentierte sich in der zweiten Derby-Qualifikation mit nur einem Flüchtigkeitsfehler am Wasser in ausgezeichneter Form. Im Derby selber konnte Janne trotz schlechter Erinnerung an ihren schweren Sturz 2005 den Großen Wall mit anschließender Planke dahinter heil überwinden. Leider trat sich der Braune wenig später so unglücklich ins Eisen, dass Janne nicht weiterreiten konnte. Trotzdem bleibt das gute Gefühl, dass mit Büttner’s Catcher wieder ein Derby-Pferd in ihrem Stall heranwachsen kann.

>>> weiter lesen
17.05.2012

Gelungener Start ins Derby-Wochenende

Mit großer Unterstützung des Hamburger Publikums flog Cellagon Lambrasco in alter Form über das Championat von Hamburg. Trotz der souveränen Nullrunde verzichtete Janne nach Absprache mit Bundestrainer Otto Becker auf das anschließende Stechen, um Cellagon Lambrasco für die Global Champions Tour am Samstag und im Hinblick auf weitere Olympiasichtungen zu schonen.

Der erste Derbyauftritt mit Büttner's Catcher in der ersten Qualifikation für das Traditionsspringen endete mit 12 Strafpunkten. Trotzdem war Janne mit dem Auftritt ihres noch unroutinierten Schützlings alles andere als unzufrieden und traut sich morgen die zweite Qualifikation mit dem großen Wall zu.

>>> weiter lesen
16.05.2012

Neue Internetseite

Pünktlich zum Hamburger Derby möchten wir Euch Janne's neue Internetseite präsentieren. Wir hoffen, sie gefällt Euch. Positives Feedback sowie Anregungen und Wünsche sind herzlich willkommen.

>>> weiter lesen
12.05.2012

Deutschland Vierter im Nationenpreis in La Baule

Nur zwei Springfehler unterliefen den deutschen Reitern in allen acht Runden. Aber am Ende fehlte das nötige Quentchen Glück, und zwei Zeitfehler trennten die deutsche Mannschaft bestehend aus Janne, Hans-Dieter Dreher, Thomas Voss und Philipp Weishaupt von einer vorderen Platzierung. Während Cellagon Lambrasco im Hinblick auf die Global Championstour in Hamburg die deutschen Farben lediglich im Nationenpreis vertrat, konnte sich Luke McDonald bei seinem ersten Auslandseinsatz sowohl in der mittleren als auch in der großen Tour platzieren.

>>> weiter lesen